top of page

Biografie

SebastianOsterhaus

Sebastian Osterhaus

*geboren 1981 in Ibbenbüren

Hochschulbildung

seit 2007 Studium der Bildenden Kunst, HfBK Dresden, Fachklasse Prof. Peter Bömmels

seit WS 2012 Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels

Lebt und arbeitet in Dresden und Osnabrück. Seit 2002 vertreten in Einzel- und Gruppenausstellungen vornehmlich in Deutschland und Dänemark

Preise (Auswahl)
2016 Teilnehmer des Kulturförderprogramms/   BASF Schwarzheide GmbH    Brandenburg
2011 Preisträger des Sankt Andreasberg   Publikumpreises 2011/ 17. Ausstellung   NATUR MENSCH
2008 Kunstförderpreis, Westfälischer   Kunstverein Münster
2005 Preisträger des
Piepenbrock-Kunstförderpreis der Uni   Osnabrück

 

"Meine künstlerische Arbeit ist Forschung" - So entstehen Symbiosen aus Tier und Mensch (Mischwesen, Chimären), bei denen es um Themen wie Verschleierung, Verhüllung, Offenlegung, Verrätselung und Enthüllung geht. Die Verwendung von goldener Lackfarbe in Kombination mit der klassischen Öl-Malerei hat mehrere Hintergründe. Die Materialität, die Haptik, die Oberflächenstruktur und die Veränderung des Goldes zu verschiedenen Lichteinfällen. Gold als Sprachmittel - Die Hervorhebung aber auch Unterdrückung der Formen und eine Art Veredelung des Inhaltlichen sind hierbei ausschlaggebend.

 

Für Künstler

Seid Ihr Künstler und habt Interesse an einer Kooperation mit affordableart.de?

Bitte meldet Euch einfach per E-mail bei uns:

bottom of page